LIONS CLUB STADTHAGEN
LIONS CLUB STADTHAGEN

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Uns sind der Datenschutz und die Datensicherheit sehr wichtig. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Nutzerinnen und Nutzer unserer Website sowie weitere ggf. betroffene Personen und die weitere Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Ferner klären wir ggf. betroffene Personen mit dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte auf.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Personenbezogene Daten geben wir ohne ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person nicht an Dritte weiter, sofern wir nicht aufgrund rechtlicher Verpflichtungen oder aus Strafverfolgungsinteressen dazu verpflichtet sind.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begriffsbestimmungen, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) benutzt wurden. In dieser Datenschutzerklärung werden unter anderem diese Begriffsbestimmungen verwendet: personenbezogene Daten, betroffene Person, Verarbeitung, Einschränkung der Verarbeitung, Profiling, Verantwortlicher, Empfänger, Dritter, Einwilligung.

2. NAME UND KONTAKTDATEN DER FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch den Lions Club Stadthagen sowie den dazu gehörenden Föderverein.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der/die jeweilige Präsident/in. Diese/n finden Sie im Navigationsmenü links im Bereich "Vorstand des Clubs".

Außerdem können Sie sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an die unter "Kontaktdaten" genannte Person wenden.

3. ERHEBUNG UND SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN, SOWIE ART UND ZWECK VON DEREN VERWENDUNG

Wir verwenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit an unserem Club interessierten Personen, zur Vorbereitung und Abwicklung unserer Projekte und Aktivitys sowie zur Umsetzung unserer Spendenprojekte. An uns übermittelte personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert. Wir verwenden:

  • Adress- und Kontaktdaten (z.B., Namen, Adressen, E-Mail, Telefonnummern).
  • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Informationen, Fotografien, Videos).
  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Diese Daten nutzen wir ...

  • um betroffene Personen als an unserem Club interessierte Person identifizieren zu können;
  • um die Projekte und Aktivitys unseres Clubs umsetzen zu können;
  • zur Mitgliederverwaltung und -vernetzung
  • zur Umsetzung von Spenden- und Förderprojekten
  • zur Bereitstellung unserer Onlineangebotes mit Funktionen und Inhalten,
  • zur Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern/innen sowie mit an unserem Club interessierten Personen;
  • für Sicherheitsmaßnahmen,
  • zur Reichweitenmessung

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Anfragen und Kontaktaufnahmen hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung von Anfragen, Projekte und Aktivitys sowie zur Umsetzung von Spenden- und Förderprojekten und ggf. für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus Verträgen erforderlich.

Uns übermittelte personenbezogenen Daten werden für den zur Bearbeitung oder Umsetzung nötigen Zeitraum und längstens bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von uns gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

4. NUTZUNG UNSERER WEBSITE

Die Nutzung unserer Internetseiten ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Durch den Webseitenbetreiber, die 1&1 IONOS SE Deutschland, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, werden bei der Benutzung unserer Webseite folgende technische, nicht personenbezogenen Daten gespeichert:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Damit können keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher der Webseite gezogen werden.

Folgende Produkte und Systeme kommen dabei zum Einsatz:

Weitere Hinweise dazu finden Sie auf der Seite "Datenverarbeitung von Webseitenbesuchern Ihres 1&1 IONOS Produktes" (https://www.ionos.de/hilfe//?id=3157).

5. WEITERGABE VON DATEN

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten von uns an Dritte erfolgt ausschließlich auf Basis gültiger Gesetze bzw. nach Maßgabe der freiwilligen Zustimmung Betroffener, auf der grundlage unserer Satzung sowie zur rechtlich gesicherten Vertragsabwicklung mit beteiligten Dienstleistungspartnern, wie z.B. mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitute. In den Fällen der Weitergabe personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das erforderliche Minimum. Eine Übermittlung persönlicher Daten an Dritte zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn:

  • betroffene Personen ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO geforderte ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben;
  • dies durch unsere Satzung gefordert ist;
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass betroffene Personen ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten haben;
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit betroffenen Personen erforderlich ist.

6. BETROFFENENRECHTE

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Möchten Sie von Ihrem Auskunftsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an wdstein[at]t-online.de oder Sie nehmen über unsere anderen Kanäle Kontakt mit uns auf

Betroffene haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, falls die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt sollte. Die Anschrift der für den Lions Club Stadthagen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
Telefon: 0511-120 4500

7. WIDERSPRUCHSRECHT

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an wdstein[at]t-online.de.

8. DATENSICHERHEIT

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. AKTUALITÄT UND ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2019.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Lions Club Stadthagen